Allgemeine Voraussetzungen:

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der Botschaft, da jeder Vorgang individuell bearbeiten werden muss.

  • Ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Visumsantragsformular.
  • Original Reisepass mit mindestens  sechs-monatiger (6) Gültigkeitsdauer.
  • Impfzeugnis für Gelbfieber-Impfung, falls Sie in Risikogebiete reisen werden. Personen unter 18 oder über 65 Jahren und alle, die nicht geimpft werden können, müssen eine medizinische Bestätigung in Englischer oder Spanischer Sprache vorweisen.  
  • Zwei (2) aktuelle Reisepassbilder (4.5cm x 3.5cm).
  • Visumszahlungsbestätigung, falls erforderlich.

Sollten bei Überweisung von Visagebühren Transaktionsgebühren anfallen, müssen diese vom Antragsteller bezahlt werden. Andernfalls müssen diese Gebühren durch eine zweite Überweisung beglichen werden.

 

WICHTIG: Die Konsularsektion verlangt Dokumente die alle Voraussetzungen erfüllen und vollständig ausgefüllt sind. Andernfalls, werden unvollständige Anträge zurückgewiesen. Unvollständige Anträge können nicht bearbeitet werden.

 

Sollte die persönliche Abholung des Visums nicht möglich sein, muss der Antragsteller einen offiziellen Kurierdienst (DHL, FedEx, etc.) mit der Abholung beauftragen. Dabei sind die Öffnungszeiten der Konsularabteilung (Mo., Mi., Fr. 9am-12pm) zu beachten und einzuhalten.


Visatypen

Es gibt neun (9) verschiedene Typen von Visa für ausländische Reisende nach Bolivien. Spezifische Informationen zu jedem Visum finden Sie weiter unten.

 

TOURISMUSVISUM (I)

TOURISMUSVISUM (II)

TOURISMUSVISUM (III)

TRANSITVISUM.

MEHRFACHVISUM

HÖFLICHKEITSVISUM
STUDENTENVISUM

DIPLOMATENVISUM

OFFIZIELLES VISUM


SPEZIFISCHE VORAUSSETZUNGEN

Antragsteller müssen diese zusätzlich zu den oben aufgeführten vorzulegen; wenn nichts anderes angegeben.


I. TOURISMUSVISUM (GrupPE I)

Staatsbürger der Länder in nachfolgend aufgeführter Tabelle brauchen nur einen gültigen Reisepass, um nach Bolivien einzureisen:

 

Deutschland

Andorra

Argentinien

Australien

Österreich

Belgien

Brazil

Kanada

Chili

Kolumbien

Costa Rica

Kroatien

Dänemark

Ecuador

Slowenien

Slowakei

Spanien

Estland

Philippinen

Finnland

Frankreich

Griechenland

Ungarn

Irland

Island

Italien

Japan

Lettland

Liechtenstein

Litauen

Luxembourg

Mexiko

Monaco

Norwegen

Neuseeland

Die Niederlande

Palästina

Panama

Paraguay

Peru

Polen

Portugal

Großbritannien

Czechia

Sweden

Die Schweiz

Die Türkei

Uruguay

Vatikanstadt

Venezuela

II. TOURISMUSVISUM (GrUPPE II)

  1. Wie oben erwähnt, "Visumsantragsformular."
  2. Eine Kopie des Flugscheins (Hin- und Rückreise) oder eine Kopie der Reiseroute.
  3. Eine Hotelbestätigung, oder ein Einladungsschreiben von einem legalen Domizil in Bolivien.
  4. Nachweis der Zahlungsfähigkeit im Ursprungsland durch aktuelle Bankauszüge oder anderweitige Dokumente.
  5. Bei Minderjähriger, die allein reisen, ist eine schriftliche Reisegenehmigung eines Vormunds vorzulegen. 

Bitte senden Sie eine E-Mail an "consulado@embajada-bolivia.at" mit Kopien aller erforderlichen Dokumente. Sobald die Dokumente akzeptiert wurden, kann ein Konsular-Termin vereinbart werden.

 

Das Visum wird dann üblicherweise innerhalb von 24-48 Stunden ausgestellt werden.

 

Kosten: Keine

 

Länder in Gruppe II:

Albanien

Antigua und Barbuda

Saudi Arabia

Armenia

Argelia

Azerbaijan

Bahamas

Bahrein

Bangladesh

Barbados

Belarus

Belice

Benin

Bosnia and Herzegovina

Botswana

Nation of Brunei

Bulgaria

Burkina Faso

Burundi

Cape Verde

Cameroon

China 

Cyprus

Comoros

Ivory Coast

Cuba

Djibouti

Dominica

Egypt

El Salvador

United Arab Emirates

Eritrea

Ethiopia

Russian Federation

Fiji

Gabon

Gambia

Georgia

Ghana

Granada

Guatemala

Guinea

Guinea-Bissau

Equatorial Guinea

Guyana

Haiti

Honduras

India

Iran

Marshal Islands

Solomon Islands

Jamaica

Jordan

Kazakstan

Kenia

Kiribati

Kuwait

Lesotho

Lebanon

Liberia

Macedonia

Madagascar

Malasia

Malawi

Maldives

Mali

Malta

Morocco

Mauritius

Mauritania

Micronesia

Moldova

Mongolia

Montenegro

Mozambique

Myanmar

Namibia

Nauru

Nepal

Nicaragua

Niger

Oman

Palau

Papua New Guinea

Qatar

Central African Republic

Republic of Korea

Dominican Republic

United Republic of Tanzania

Rumania

Saint Kitts and Nevis

Samoa

San Marino

Santa Lucia

Saint Vincent and the Grenadines

São Tomé and Príncipe

Singapur

Sierra Leone

Sri Lanka

Senegal

Serbia

Seychelles

South Africa

Surinam

Swaziland

Tailand

Tajikistan

Togo

Tonga

Trinidad and Tobago

Tunisia

Turkmenistan

Tuvalu

Ukrain

Uganda

Uzbekistan

Vanuatu

Vietnam

Zambia

Zimbabwe

III. TOURISMUS VISUM (Group III)

  1. Sie müssen einen persönlichen Gesprächstermin mit der Konsulin vereinbaren.
  2. Ein Anforderungsschreiben an das Konsulat.
  3. Wie oben erwähnt, das "Visumsanforderungsformular".
  4. Eine Kopie des Flugscheins (Hin- und Rückreise) oder eine Kopie der Reiseroute.
  5. Eine Hotelbestätigung, oder ein Einladungsschreiben von einem legalen Domizil in Bolivien.
  6. Nachweis der Zahlungsfähigkeit im Ursprungsland durch aktuelle Bankauszüge oder anderweitige Dokumente.
  7. Ein Strafregisterauszug oder ein polizeiliches Führungszeugnis, ausgestellt von einem Bundesgericht oder ein anderen zentralen Verwaltungsbehörde. WICHTIG: Dieses Zertifikat darf nicht alter als einen Monat sein und muss in beglaubigter Übersetzung in die spanische Sprache vorgelegt und mit der Apostille von Den Haager Beglaubigungsübereinkommen legalisiert werden.
  8. Bei Minderjährigen, die alleine reisen, eine schriftliche Reisegenehmigung eines Vormunds.

Bitte senden Sie eine E-Mail an "consulado@embajada-bolivia.at" mit Kopien aller erforderlichen Dokumente. Sobald die Dokumente akzeptiert wurden, kann ein Konsular-Termin vereinbart werden.

 

Das Visum wird dann üblicherweise innerhalb von 24-48 Stunden ausgestellt werden.


IV. Transit VISUM.

Der Transit durch Bolivien beträgt maximal 7 Tage. Piloten und Flugbesatzung gelten als Transitreisende.

  1. Ein gültiger Reisepass.
  2. Ein Flugticket (Hin- und Rückreise) mit Nachweis des Endziels.
  3. Ein aktuelles Reisepassbild (4,5 x 3,5 cm).

Bitte senden Sie eine E-Mail an "consulado@embajada-bolivia.at" mit Kopien aller erforderlichen Dokumente. Sobald die Dokumente akzeptiert wurden, kann ein Konsular-Termin vereinbart werden.

 

Das Visum wird dann üblicherweise innerhalb von 24-48 Stunden ausgestellt werden.


v. Höflichkeitsvisum

Dieses Visum wird für Staatsbeamten, Mitarbeitern internationaler Organisationen sowie kulturellen und religiösen Persönlichkeiten erteilt.

Jeder Fall muss beim jeweiligen bolivianischen Konsulat vorgelegt werden und wird einzeln bewertet.

 

Zumindest ist Folgendes erforderlich:

  1. Ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Visumsantragsformular.
  2. Ein aktuelles Reisepassbild (4,5 x 3,5 cm).
  3. Ein originaler Reisepass mit mindestens sechs-monatiger (6) Gültigkeit.
  4. Nachweis der Zahlungsfähigkeit im Ursprungsland durch aktuelle Kontoauszüge oder anderweitige Dokumente.
  5. Impfzeugnis für Gelbfieber-Impfung, falls Sie in Risikogebiete reisen werden. 

Bitte senden Sie eine E-Mail an "consulado@embajada-bolivia.at" mit Kopien aller erforderlichen Dokumente. Sobald die Dokumente akzeptiert wurden, kann ein Konsular-Termin vereinbart werden.

 

Das Visum wird dann üblicherweise innerhalb von 24-48 Stunden ausgestellt werden.


Vi. Spezifisches Objektvisum (visa de objeto determinado)

Man benötigt ein "Spezifisches Objektvisum" für:

  • Geschäftsreisen oder mit einem Arbeitsvertrag
  • Arbeitserfahrung
  • Freiwilliger sozialer Dienst ohne Entgelt
  • Ehe
  • Beantragung eines vorübergehenden oder dauerhaften Aufenthalts (für Arbeit oder Familie)
  • Filme zu kommerziellen Zwecken filmen

Dieses Visum gilt für dreißig (30) Tage. Bei der Ankunft kann es in den ersten zwei Wochen des Aufenthalts für bestimmte Zeiträume von der Allgemeinen Migrationsdirektion verlängert werden.

 

VORAUSSETZUNGEN:

  1. Ein Anforderungsschreiben an das Konsulat.
  2. Ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Visumsantragsformular.
  3. Ein (1) aktuelles Reisepassbild (4.5cm x 3.5cm)
  4. Eine Kopie des Flugscheins (Hin- und Rückreise) oder eine Kopie der Reiseroute.
  5. Eine Hotelbestätigung, oder ein Einladungsschreiben von einem legalen Domizil in Bolivien.
  6. Nachweis der Zahlungsfähigkeit im Ursprungsland durch aktuelle Bankauszüge oder anderweitige Dokumente.

  7. Ein Strafregisterauszug oder ein polizeiliches Führungszeugnis, ausgestellt von einem Bundesgericht oder ein anderen zentralen Verwaltungsbehörde. WICHTIG: Dieses Zertifikat darf nicht alter als einen Monat sein und muss in beglaubigter Übersetzung in die spanische Sprache vorgelegt und mit der Apostille von Den Haager Beglaubigungsübereinkommen legalisiert werden.
  8. Impfzeugnis für Gelbfieber–Impfung, falls Sie in Risikogebiete reisen werden. Personen unter 18 oder über 65 Jahren und alle, die nicht geimpft werden können, müssen eine medizinische Bestätigung in Englischer oder Spanischer Sprache vorweisen. 
  9. Dokumente zur Anerkennung des Reisezwecks (Arbeits-, Kultur-, Kunst-, Sports-, Leistungsvertrag usw.). Soziale Freiwillige und Personal für technische Zusammenarbeit müssen eine Bescheinigung der Sponsororganisation vorlegen, die ihren Zustand anerkennt.
  10. Bei Minderjährigen, die alleine reisen, ist eine schriftliche Reisegenehmigung eines Vormunds vorzulegen.

  • Im Falle von kommerziellen Filmen muss der Interessent eine Sondergenehmigung vom Nationalen Rat des bolivianischen Kinos (CONACINE) erhalten.

Sonderfall, Ehe: Ausländer, die in Bolivien heiraten möchten, benötigen außerdem eine internationale Geburtsurkunde und eine gesetzlich vorgeschriebene Erklärung des einheitlichen Status, die vom Zivilstandsamt des betreffenden Landes erweitert wird. beide legalisiert mit der Apostille von Den Haager Beglaubigungsübereinkommen.

 

Bitte senden Sie eine E-Mail an "consulado@embajada-bolivia.at" mit Kopien aller erforderlichen Dokumente. Sobald die Dokumente akzeptiert wurden, kann ein Konsular-Termin vereinbart werden.

 

Das Visum wird dann üblicherweise innerhalb von 24-48 Stunden ausgestellt werden.


Vii. MEHRFACHVISUM

  1. Ein Anforderungsschreiben an das Konsulat.
  2. Wie oben erwähnt, "Visumsantragsformular."
  3. Ein Strafregisterauszug oder ein polizeiliches Führungszeugnis, ausgestellt von einem Bundesgericht oder ein anderen zentralen Verwaltungsbehörde. WICHTIG: Dieses Zertifikat darf nicht alter als einen Monat sein und muss in beglaubigter Übersetzung in die spanische Sprache vorgelegt und mit der Apostille von Den Haager Beglaubigungsübereinkommen legalisiert werden.
  4. Eine Kopie des Flugscheins (Hin- und Rückreise) oder eine Kopie der Reiseroute.
  5. Eine Kopie des Arbeitsvertrags.

Bitte senden Sie eine E-Mail an "consulado@embajada-bolivia.at" mit Kopien aller erforderlichen Dokumente. Sobald die Dokumente akzeptiert wurden, kann ein Konsular-Termin vereinbart werden.

 

Das Visum wird dann üblicherweise innerhalb von 24-48 Stunden ausgestellt werden.

 

Banküberweisung (Bitte fragen Sie die Konsularabteilung).

VIii. Studentenvisum

Das "Studentenvisum" gilt für sechzig (60) Tage für ausländische Staatsbürger, die nach Bolivien reisen, um ihr akademisches Studium an der Sekundarstufe, der Universität oder auf einer anderen Ebene fortzusetzen. Dieses konsularische Visum ermöglicht dem Prozess eine zeitlich begrenzte Dauer von bis zu drei (3) Jahren in Bolivien, die zu gleichen Bedingungen vom Generaldirektorat für Migrationen in Bolivien verlängert werden kann.

 

Im Falle ein "Austauschstudentenvisum" mit oder ohne staatlicher Vereinbarung beträgt die Visumdauer einhundertachtzig (180) Tage und ermöglicht den vorübergehenden Aufenthalt in Bolivien für einen ähnlichen Zeitraum durch die Generaldirektion für Migration in Bolivien .

  1. Wie oben erwähnt, "Visumsantragsformular."
  2. Ein Anforderungsschreiben an das Konsularabteilung zur Identifizierung des Antragstellers, in dem der Zweck der Reise, die Zahlungsfähigkeit und die Reisedaten (Hin- und Rückreise) erläutert werden.
  3. Eine Kopie des Flugscheins (Hin- und Rückreise) oder eine Kopie der Reiseroute.
  4. Eine Hotelbestätigung, oder ein Einladungsschreiben von einem legalen Domizil in Bolivien.
  5. Nachweis der Zahlungsfähigkeit im Ursprungsland durch aktuelle Bankauszüge oder anderweitige Dokumente.
  6. Ein Strafregisterauszug oder ein polizeiliches Führungszeugnis, ausgestellt von einem Bundesgericht oder ein anderen zentralen Verwaltungsbehörde. WICHTIG: Dieses Zertifikat darf nicht alter als einen Monat sein und muss in beglaubigter Übersetzung in die spanische Sprache vorgelegt und mit der Apostille von Den Haager Beglaubigungsübereinkommen legalisiert werden.
  7. Dokumente, die das Abschlusszeugnis der letzten Stufe in der Schule, im Institut oder in der Universität des Landes abgeschlossen haben, wurden von der Apostille von Den Haager Beglaubigungsübereinkommen legalisiert.
  8. Original Letter of Acceptance, or copy legalised by the Apostille of the Hague, extended by the destination Institution. Applicable for a "Student's Visa" with private or State agreement.
  9. Gegebenenfalls eine Kopie der Inter-Institutionellen Vereinbarung, sofern die Art des Studentenaustauschs festgelegt ist; legalisiert durch die Apostille von Den Haager Beglaubigungsübereinkommen . Gilt für ein "Studentenvisum" mit privatem oder staatlichem Vertrag.
  10. Zahlungsbeleg für die Kosten des Visums, sobald der Antrag angenommen wurde, mit Ausnahme der aufgrund staatlicher Vereinbarungen erteilten.

Bitte senden Sie eine E-Mail an "consulado@embajada-bolivia.at" mit Kopien aller erforderlichen Dokumente. Sobald die Dokumente akzeptiert wurden, kann ein Konsular-Termin vereinbart werden.

 

Das Visum wird dann üblicherweise innerhalb von 24-48 Stunden ausgestellt werden.